You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wohnhaus in Chevannay, Frankreich

Der mittlere Gebäudeabschnitt dieser in drei Abschnitte gegliederten Scheune aus dem 19.Jahrhundert wurde als Übergangszone für den Jahreszeitenwechsel gestaltet. Ein mit Sperrholztafeln verkleideter Windfang markiert hier den Hauseingang. Rahmenlos in diesen Vorbau eingeschnittene Glasfelder schaffen einen Sichtbezug zwischen Innen und Außen.
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/1998

Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.