You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
GWL, Terrein, Teaser

Wohnungsbaugebiet GWL-Terrein

Bei der größten zusammenhängenden autofreien Siedlung in Europa, dem Stadtquartier GWL-Terrein in Amsterdam-Westerpark, sind 600 Wohneinheiten mit 0,2 Stellplätzen gegenüber sonst üblichen 2,5 bis 3 Stellplätzen je Wohneinheit realisiert worden. Lediglich am Westrand des Geländes wurden Parkplätze vorgesehen. Die familiengerechten Miet- und Eigentumswohnungen verfügen über großzügige Außenräume, Dachterrassen, Privatgärten im Erdgeschoss und einen begrünten öffentlichen Raum, der auch von den Bewohnern der Nachbarsiedlungen genutzt wird.

Architekten: KCAP Architects & Planners, Rotterdam

Regie: Diego Pos
Produktion: Mary Benjamins


weiterblättern

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2010

Kleine Wohnbauten

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.