You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wolkenkratzer der Superlative: SOM-Ausstellung

Bereits seit 80 Jahren veröffentlichen SOM innovative Hochhäuser mit komplexen Tragkonstruktionen. Umgesetzt wurden mehr als 10.000 Projekte in über 50 Ländern, wozu weltbekannte Bauwerke zählen: Von Klassikern wie dem »Lever House« und dem »John Hancock Center« bis hin zum höchsten Gebäude der Welt – der »Burj Khalifa« in Dubai. Anhand von Skizzen, Renderings und maßstabsgetreuen Modellen werden diese in der Ausstellung erlebbar. Inspiriert von den handgebauten Ausstellungsmodellen darf sich der Besucher außerdem im Selbsttest versuchen: Mit LEGO-Steinen können eigene Baustrukturen erschaffen werden, bevor man in der Virtual Reality die Spitzen der höchsten Gebäude erklimmt.

Die Veranstaltung knüpft an die Ausstellung »SOM The Engineering of Architecture« an, die vom 19. Januar bis 4. März 2016 in der Architekturgalerie München zu sehen war und im Zusammenhang mit der DETAIL-Publikation »DETAIL engineering 4: SOM« entstand. Diese erläutert anhand genereller Tragwerkskonzepte und Details die Prozesse der Lösungsfindung des Büros.

Die Ausstellung kann bis zum 15. Januar 2017 besucht werden.

Das in der Edition DETAIL engineering erschienene Buch erhalten Sie hier.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.