You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Serge Ferrari, Sonnensegel, Sonnenschutz, Blendschutz, Fassade, Uni Stuttgart, Stuttgart

XXL-Sonnensegel von Serge Ferrari an der Uni Stuttgart

Als Sonnenschutzmaterial für die horizontale Verschattungsanlage für die Sanierung der Universität Stuttgart wurde Soltis 92 von Serge Ferrari ausgewählt, das durch seine besondere Dimensionsstabilität insbesondere für die großformatigen Segelelemente geeignet war.

Soltis 92 wird vom französischen Hersteller Serge Ferrari in Frankreich in der patentierten Précontraint Technologie gefertigt und während der Beschichtung von allen vier Seiten vorgespannt. So kommt es trotz der großen Formate weder während der Installation noch während des Betriebs als horizontales Segel zu Verformungen oder einem Zusammenziehen des Materials. Soltis 92 hat eine sehr hohe Beschichtungsdicke über dem Fadenrücken des hochfesten Polyesterträgers und bietet damit einen langlebigen Schutz vor UV-Strahlen.

Die Mikroperforation des Materials sorgt zudem dafür, dass unter dem Segel kein Hitzestau entsteht und erwärmte Luft über diese Perforation nach oben abziehen kann. Ein weiterer Vorteil waren der hohe visuelle Komfort für die Durchsicht bei gleichzeitig exzellentem Blendschutz sowie ein hoher natürlicher Lichtdurchlass. Soltis 92 wurde innerhalb der Konstruktion von Colt International in Bahnen von 710 x 178 cm verarbeitet und an Querkeder geschweißt, sodass bei einem eventuellen Schaden nur Segmente ausgetauscht werden müssen. Die einzelnen Bahnen sind über Kederschienen aus Aluminium miteinander verbunden, die zur Stabilisierung und Führung der Behänge dienen.

de.sergeferrari.com

 

 

 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.