You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

»Yellow Building« in London

Ein beeindruckendes, gebäudehohes Atrium mit einem einprägsamen Betontragwerk kennzeichnet das »Yellow Building« im Westen Londons. Für den Bauhern, ein britisches Modelabel, hatten die Architekten schon einige Jahre zuvor ein ehemaliges Eisenbahndepot zur Hauptverwaltung umgebaut. Diese Loftatmosphäre sollte im neuen Unternehmenssitz wiederbelebt werden. Ebenso legten die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen tiefe Geschossflächen mit einer einfachen, industriell anmutenden Ästhetik nahe. Um die gestapelten Ebenen auszusteifen, entwickelten Architekten und Tragwerksplaner das an Fassade und Atrium umlaufende, rautenförmige Betontragwerk. Seine charakteristische und auch wirtschaftlich effiziente Struktur prägt vor allem im zentralen Atrium die Identität des Gebäudes.

Architekten: Allford Hall Monaghan Morris, London


Sprache: Englisch; Dauer: 8 Min.

Die Filme sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwertung dieser Beiträge oder von Teilen davon sind auch ­im Einzelfall nur zum persönlichen Gebrauch und in den Grenzen der gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes in der jeweils geltenden Fassung zulässig. Sie ist grundsätzlich vergütungspflichtig. Zuwiderhandlungen unterliegen den Strafbestimmungen des Urheberrechts.


weiterblättern

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2010

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.