You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

zero emission, bauhaus, weimar

Verständlich, informativ und „spielerisch“ möchte die interdisziplinäre Ausstellung „Zero Emission“ der Bauhaus-Universität Weimar die Themen Energieeffizienz und Null-Emission aufbereiten. Schauplatz der Ausstellung ist noch bis zum 26. September das „Haus am Horn“ in Weimar.

Als „eines der ersten Ökohäuser“ bezeichnen die Initiatoren der Ausstellung das „Haus am Horn“, das 1923 – entworfen vom seinerzeit jüngsten Bauhaus-Meister Georg Muche - als erstes Architekturprojekt des Bauhauses überhaupt realisiert wurde. Passenderweise wählten sie das Musterhaus, dessen komplette Innenausstattung seinerzeit von Bauhaus-Mitarbeitern entworfen wurde, zum Schauplatz ihrer noch bis zum 26. September gezeigten Ausstellung „Zero Emission“.

„Zero Emission“ ist das Ergebnis eines transdisziplinären Projekts, das im Sommersemester unter der Leitung von Gabriele Korrek (Fakultät Gestaltung), und mit Unterstützung der Professoren Jürgen Ruth und Jörg Londong (beide Fakultät Bauingenieurwesen) angeboten wurde. Darin beschäftigten sich Studierende beider Fakultäten gemeinsam mit den zukunftsträchtigen Themen der Energieeffizienz und der Null-Emission. Dafür galt es, die Bereiche Wasser, Solar, Licht, Energie und Konstruktion in verständlicher, informativer und spielerischer Weise aufzubereiten. Die fachlichen Schwerpunkte der Ausstellung wurden durch Masterstudierende des Studienganges Umweltingenieurwissenschaften erarbeitet, die ausstellungsgerechte Aufbereitung lag in den Händen von Studierenden der Fakultät Gestaltung.

Ausstellung „Zero Emission“:

Eröffnung:
20. August 2010, 18 Uhr
Ausstellungsdauer:
21. August 2010 bis 26. September 2010
Öffnungszeiten:
Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils 11 bis 18 Uhr
Ort:
Haus Am Horn
Am Horn 61, 99425 Weimar

zur Website der Bauhaus-Universität Weimar

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.