You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Zu Besuch in Le Corbusiers Unité

Le Corbusiers "Wohnmaschinen" in Berlin und Marseille werden zum Schauplatz für ein temporäres Kunstprojekt. Rund zwei Wochen lang lädt das Berliner Corbusierhaus zu Führungen und Performances ein. Den Auftakt bildet eine Diskussion mit projektbeteiligten Bewohnern und Künstlern im DAZ.
„La parole est aux usagers – Das Wort haben die Benützer“ lautet der Untertitel des Buches „Modulor Band II“, in dem Le Corbusier 1955 sein Maß- und Proportionssystem erläuterte. Zwei Künstler greifen diesen Titel nun für ein Projekt auf, das zunächst in Le Corbusiers Unité d'habitation in Berlin und 2013 in der Unité in Marseille zu sehen ist. Bill Dietz (Komponist, Ensemble Zwischentöne) und Janina Janke (Regisseurin, Oper Dynamo West) entwickelten dafür ortsspezifische Raumklang- und Videoinstallationen. Sie befragten Bewohner in den Unités in Berlin (erbaut 1957) und in Marseille (erbaut 1946) nach ihren persönlichen Geschichten und ihren Beziehungen zu den Gebäuden. Im August und September wird das Publikum in kleinen Gruppen durch das Corbusierhaus Berlin geführt und kann die Kunstinstallationen durchwandern.
Das DAZ veranstaltet begleitend einen interdisziplinären Dialog zum Thema „aufgeführte Architektur“, angelehnt an Corbusiers Begriff der „promenade architecturale“. Die Diskussion wechselt zwischen künstlerischen und wissenschaftlichen Perspektiven, persönlichen Statements von BewohnerInnen des Corbusierhauses sowie musikalischen Performances. Dabei werden die Visionen des Architekten Le Corbusier und die vielfältigen Möglichkeiten der Umfunktionierung, Intervention und Inszenierung von Architektur thematisiert.

Lecture Performance und Diskussionsrunde: 22. August 2012, 19 Uhr
Ort: Deutsches Architekturzentrum DAZ, Köpenicker Str. 48/49, 10179 Berlin

Vernissage: 23. August 2012, 19 Uhr
Führungen: 23. August 2012, 19-21.30 Uhr, 24. August, 17-21.30 Uhr, 25./26. August, 15-19.30 Uhr, 30./31. August, 17-21.30 Uhr, 1./2. September, 15-19.30 Uhr. Beginn der Führungen durchgehend halbstündig, Dauer ca. 30 Minuten, Anmeldung unter tickets@operdynamowest.org
Finissage: 2. September 2012, 19 Uhr
Ort: Corbusierhaus, Flatowallee 16, 14055 Berlin

Weitere Informationen unter www.die-benuetzer.eu.
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.