You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Pavillion-Architektur zur plan09 in Köln

Zur Zwischennutzung Bambus

Temporäre Pavillonarchitektur aus Bambus als Zwischennutzung eines freistehenden Stadtraumes:Der Student der FH Köln, Jonathan Haehn, gibt mit seiner Arbeit t.a.i.b. Impulse zur Neuinterpretation brachliegender, städtischer Flächen und regt zu einem öffentlichen Schaffensprozess an, der neues Interesse an der Stadt wecken soll.

Jonathan Haehn / Fachhochschule Köln – Fakultät für Architektur
Prof. Oliver Fritz / Prof. Jochen Siegemund

Eine „temporäre architektonische Intervention in einer Baulücke“ – kurz t.a.i.b. wurde von dem Architekturstudenten Jonathan Haehn auf einer Grünfläche am Hans-Böckler-Platz in Köln geschaffen.

Das Tragsystem besteht aus 3,7 Kilometer aufgespaltetem Bambus, ist organisch geformt und mit einer semi-transparenten Hülle, einem Spinnaker aus Polyamid, umspannt. Mit Hilfe computergesteuerter Vorproduktion von Schablone und Außenhaut war es möglich, eine amorphe Form auf amorphem Grundriss zu gestalten. Es entsteht ein Spannungsverhältnis zwischen Offenheit und Abgeschlossenheit.

Ungenutzter Platz wird hier mit zeitgemäßem Lebensraum gefüllt und somit an die Einwohner Kölns zurückgegeben: Seit August ist jeder dazu eingeladen einen „Ort des kulturellen Austauschs“ entstehen zu lassen. Das t.a.i.b. ist ein sozialkulturelles Projekt, eine Platform für die Allgemeinheit das von jedem mit verschiedensten Bespielungen gefüllt werden kann und dazu anregen soll, über die Entwicklung der Stadt nachzudenken. Als partizipatives Aufbau- und Bespielungskonzept wurde es bereits als Lokalität für Lesungen oder als Veranstaltungsort für Konzerte genutzt.

In seiner Arbeit greift Haehn die Open-Source-Wandlung des Internets auf, das uns dazu animiert gemeinschaftlich und partizipativ zu handeln und kreiert eine Art „Myspace in Realität“ indem er sich des Mediums der Architektur bedient. Das Objekt des Diplomanden der FH Köln ist noch bis 02.Oktober im Rahmen der plan-Woche zu sehen.

plan09
Forum aktueller Architektur in Köln
25.September bis 02.Oktober 2009

Ort:
Grünfläche am Hans-Böckler-Platz, Venloer Straße / Ecke Ludolf-Camphausen-Straße, Belgisches Viertel

www.taib.me
www.plan-project.com

 

Bambus-Pavillion

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2019
Wohnen im ländlichen Raum, DETAIL 9/2019

Wohnen im ländlichen Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.