You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Zurückhaltende Eleganz

MTS Trennwandsystem von Strähle

Auf der letzten Orgatec präsentierte Strähle Raum-Systeme GmbH das »MTS Trennwandsystem« als neue gestalterische Alternative für moderne Bürobauten. Durch die filigrane Aluminium-Pfosten-Riegel-Konstruktion mit einer Ansichtsbreite von nur 25 mm wirkt das Wandsystem zurückhaltend und elegant. Gleichzeitig ist es sehr flexibel in Hinblick auf Materialien und Konfiguration.

Zweischalige Verglasungen werden mittels schlanker Halteleisten auf der Pfosten-Riegel-Unterkonstruktion fixiert, wodurch eine homogene Optik entsteht. Das System eignet sich sehr gut für großzügige, flächenbündige Flurwandverglasungen. Es kann aber auch als geschlossene Wand oder mit Oberlicht- und Brüstungsverglasung ausgeführt werden. Als Ganzglaswand erreicht es Schallschutzwerte bis 47 dB (Rw,P). Schlanke Einfach- und Doppelfalzzargen ermöglichen den Einbau unterschiedlicher Türblätter. Höchste Schallschutzanforderungen erfüllt die neu entwickelte Aluminiumrahmentüre »AR64« mit 42 dB (Rw,P).

www.straehle.de

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2013

Konzept Bauen für Kinder

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.