You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
PC Caritas, Architecten De Vylder Vinck Taillieu

Zwischen Ruine und Neubau: Psychiatrie von De Vylder Vinck Taillieu

Der Psychiatriebau befindet sich in der belgischen Gemeinde Melle bei Gent. Er war einst Teil eines Klinikareals mit herrschaftlichen Villen und idyllischen Grünflächen. Von dem Charme des stimmigen Campus blieb nach sukzessiven Renovierungs- und Sanierungsarbeiten wenig übrig. Auch an der Psychiatrie waren die Abrissarbeiten bereits im Gange, als der Beschluss fiel, die Villa zu erhalten.

De Vylder Vinck Taillieu revitalisieren die psychiatrische Klinik rund um eine experimentelle Idee, die gemeinsam mit den unterschiedlichen Nutzergruppen entwickelt wurde. Frei nach dem Motto »Die Zeit heilt nicht alle Wunden – soll sie auch gar nicht« bleiben Bruchstellen und Verfall offen und werden zum zentralen Thema von PC Caritas.

Der marode Bestand wird weiter rückgebaut, bis auf den Kern ausgehöhlt und rundum geöffnet. Was bleibt sind rohe, zum Teil mit Betonziegeln geflickte, Backsteinwände. Durch die Hölzer des abgedeckten Dachs regnet es bei Schlechtwetter bis in das bekieste Erdgeschoss, in dem Bäume gepflanzt wurden. Inmitten dieser pavillonartigen Hülle integrieren die Architekten eine neue Tragstruktur aus grünen Stützen und Balken. Dazwischen setzen sie einzelne Glashäuser, die zu den einzigen geschützten Rückzugsräumen der Psychiatrie werden. Das Untergeschoss wird zum Auditorium umfunktioniert. Offene Sitzbereiche gehen direkt in die umliegenden Grünflächen über und laden zum Verweilen an.

Es entsteht ein surrealer Zwischenraum – zwischen Außen und Innen, Rau und Glatt, sowie Alt und Neu. Das Experiment PC Caritas soll sich mit der Zeit, gemeinsam mit seinen Nutzern stetig verändern.

Eine ausführliche Print-Dokumentation finden Sie in unserer Ausgabe DETAIL 6/2019 mit dem Themenschwerpunkt »Mauerwerk und Stein«.
> Online Shop

Weitere Artikel zur Ausgabe DETAIL 6/2019 finden Sie hier.

DETAIL 6/2019
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2019
DETAIL 6/2019, Mauerwerk und Stein

Mauerwerk und Stein

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.