You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

2P house von SANGRAD +AVP_arhitekti

2P house von SANGRAD +AVP_arhitekti

Das Grundstück im Nobelviertel von Zagreb hatte durchaus seine Tücken: An einem extremen Steilhang sollte ein Doppelhaus entstehen, das beiden Familien genügend Privatsphäre bieten sollte.

Die Herausforderung haben AVP arhitekti mit den Architekten  Vedran Pedišić und Tanja Goleš angenommen - und optimal gelöst: Die Basisidee der Architekten war es, eine Gebäude zu entwerfen, das auf den ersten Blick als Einheit wahrgenommen wird - und dabei dennoch zwei völlig voneinander unabhängige Einheiten beinhaltet.

2P House ist entsprechend an die schwierige Grundstücksformation angepasst, die verschiedenen Ebenen sorgen für größtmögliche Privatsphäre für beide Parteien. Auch Energieeffizienz war ein Thema - das Heizungs- und Kühlungssystem wurde durch Wand und Bodenleitungen gelöst, die dank der Wärmepumpen auf dem Grundstück für das richtige Raumklima sorgen.

2P House von AVP arhitekti2P House von AVP arhitekti2P House von AVP arhitekti2P House von AVP arhitekti2P House von AVP arhitekti2P House von AVP arhitekti2P House von AVP arhitekti2P House von AVP arhitekti2P House von AVP arhitekti2P House von AVP arhitekti

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.