You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

3D-Polster - Poppins von Alessandra Baldereschi

3D-Polster - Poppins von Alessandra BaldereschiReale Kissen haben die Tendenz, nie für längere Zeit so arrangiert zu bleiben, wie es einem optisch am besten gefallen würde...

Anders bei dieser Bank von der italienischen Designerin Alessandra Baldereschi, deren Name sehr zweideutig ist: Poppins - einerseits steht das für den dreidimensionalen Eindruck, den die in die Bank integrierten Kissen machen, andererseits weckt er auch freundliche Erinnerungen an eine wirkliche Supernanny namens Mary Poppins, für die Aufräumen - auch das von Kissen - ein wirkliches Kinderspiel und Vergnügen für alle war.

Bei der Bank Poppins sind die gepolsterten Kissen genau dort, wo sie sich nützlich machen, in die Holzbank und Rückenlehne integriert. So wird eine spannende optische Illusion, fast schon mit Cartoon-Charakter, erzeugt, die sich nicht nur nützlich macht, sondern die Bank auch zu einem klaren Design-Statement avancieren lässt.

Nina Shell

3D-Polster - Poppins von Alessandra Baldereschi3D-Polster - Poppins von Alessandra Baldereschi3D-Polster - Poppins von Alessandra Baldereschi3D-Polster - Poppins von Alessandra Baldereschi3D-Polster - Poppins von Alessandra Baldereschi

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.