You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

3D-Puzzle-Tisch: D*Table bietet Höchstmaß an Variabilität

3D-Puzzle-Tisch: D*Table bietet Höchstmaß an VariabilitätDas Quadrat ist zu langweilig, das Dreieck zu spitz? Alles kein Problem, insgesamt acht Möglichkeiten bietet dieser Tisch mit viel Stauraum, um ständig neue Formationen zu bilden.

Über das D*Haus haben wir bereits berichtet - im Kleinformat findet sich das gleiche geometrische Prinzip des britischen Mathematikers Henry Ernest Dudeney wieder.

Neben dem Einsatz als Couch- oder Kaffeetisches lässt sich   in den vielen Fächern und Schubladen der einzelnen Elemente richtig viel verstauen. Das "Schweizer Taschenmesser unter den Tischen" gibts in cleanem Weiß und jetzt ganz aktuell in den limitierten Editionen Ice Cream in Pastelltönen oder Classic in kräftigen Farben. Und wer selbst kreativ werden will: Der D*Table ist auch in den persönlichen Wunschfarben zu haben.

3D-Puzzle-Tisch: D*Table bietet Höchstmaß an Variabilität3D-Puzzle-Tisch: D*Table bietet Höchstmaß an Variabilität3D-Puzzle-Tisch: D*Table bietet Höchstmaß an Variabilität3D-Puzzle-Tisch: D*Table bietet Höchstmaß an Variabilität

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.