You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
WERK12, MVRDV

AAHHH, OH, PUH: WERK12 von MVRDV

Im Münchner Werksviertel-Mitte hat das typografisch verzierte WERK12 von MVRDV, in Kooperation mit Nuyken von Oelefe Architekten, eröffnet. 3,25 m breite Terrassenvorsprünge umgeben den äußeren Erschließungskern auf der Nordostseite, die sich durch diagonal verlaufende Außentreppen miteinander verbinden – eine spielerische Referenz an den niederländischen Pavillon der Expo2000 von MVRDV.

Extrem hohe Decken – mit 5,5m zwischen den einzelnen Stockwerken – ermöglichen flexible Nutzungen der Zwischengeschosse sowie adaptive Änderungen des Raumgefüges. Als Teilstrategie eines städtebaulichen Sanierungskonzepts auf einem ehemaligen Industriegelände, umhüllt das 7,700m2 umfassende Gebäude gemischt genutzte Flächen in einer lautmalerischen Fassade.

Dabei geht die Idee der Onomatopoesie zurück auf Beate Engl und Christian Engelmann, die aus einem Buchstabenwettbewerb in Zusammenarbeit mit der Akademie der bildenden Künste München erfolgreich hervorgegangen sind. Raumhohe Glaswände bieten in den Obergeschossen einen weitreichenden Ausblick auf die Münchner Innenstadt, der stellenweise durch den Schriftzug der 5m großen Buchstaben entlang der Außenflächen des WERK12 unterbricht.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen:

Founding Partner in charge: Jacob van Rijs
Partner/Director: Fokke Moerel
Design Team: Markus Nagler, Roy Sieljes, Jonathan Schuster, Sven Thorissen Visualisations: Antonio Luca Coco, Kirill Emelianov, Pavlos Ventouris Strategy and Development: Jan Knikker
Images: Ossip van Duivenbode
Copyright: MVRDV 2018 – (Winy Maas, Jacob van Rijs, Nathalie de Vries)

Partners

Co-Architects: N-V-O Nuyken von Oefele Architekten BDA, Munich Artwork commission: Christian Engelmann and Beate Engl Structural Engineering: Wolf+
MEP: Teuber + Viel

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2019
DETAIL 11/2019

Baustoffe aus der Natur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.