You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Akustikdecken aus Recycling-Glas und pflanzlichem Bindemittel

Akustikdecken aus Recycling-Glas und pflanzlichem Bindemittel

Glaswolle bildet die Grundlage für Ecophon Akustikdecken. Dabei nutzt Ecophon 1 Altglasflasche und macht daraus 1,5 Standarddeckenplatten. Was für einfache Platten gilt, gilt auch für das neue Deckensystem Master Matrix. Die Fotos zeigen weiße Deckenelemente, die in Reihe, als auch in der Fläche montiert, exzellente Raumakustik erzeugen.

Ebenso neu ist die nun eingeführte 3. Generation Glaswolle: Bei der Kombination von Recycling-Glas mit pflanzenbasiertem Bindemittel profitiert die Umwelt sowie der Mensch gleichermaßen: Mit dem neuen Produktionsverfahren wird z.B. der Energieverbrauch deutlich gesenkt und vor allem 3,9 Millionen Liter Rohöl pro Jahr eingespart.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Ecophon AkustikdeckenEcophon AkustikdeckenEcophon AkustikdeckenEcophon Akustikdecken

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.