You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Asmund Havsteen-Mikkelsen, Flooded Modernity, Floating Art Festival, Vejle Art Museum

Am Ende: Flooded Modernity

Das Projekt mit dem Titel »Flooded Modernity« von Asmund Havsteen-Mikkelsen ist eines von insgesamt elf Kunstprojekten, die im Rahmen des Floating Art Festivals in Vejle zu sehen sind. Die etwa sechs Meter hohe und 15 auf 10 Meter große Skulptur aus Holz wurde zuerst am Hafen von Vejle aufgestellt. Während des Festivals wird ihre Position mehrmals geändert. 

Das Kunstprojekt ist ein kritischer Kommentar: zum aktuellen Stand der (nicht nur architektonischen) Moderne sowie zum aktuellen Stand unserer Gesellschaften. Villa Savoye von Le Corbusier symbolisiert in den Augen des Künstlers den aufklärerischen Geist und den optimistischen Fortschrittsglauben einer demokratischen Moderne. 

Diese Moderne existiert aber heute nicht mehr: Sie ist längst vor den neuesten politischen Skandalen, der letzten Präsidentenwahl in der USA und dem Brexit untergegangen. In dem sogenannten postdemokratischen, neoliberalen Zeitalter geht es vor allem darum, ein kritisches Demokratieverständnis neu und mit Rücksicht auf die neuen Medien und Technologien und die damit verbundenen Aufgaben zu definieren.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 12/2018
DETAIL 12/2018, Dächer

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.