You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
New Design University St. Pölten, Informationsdesign

Architektur und Kommunikation integrieren

Der Studiengang Raum und Informationsdesign an der New Design University St. Pölten untersucht die kommunikativen Möglichkeiten von Architektur und die räumliche Dimension visueller Kommunikation. Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen Raum, Material, Text, Bild und Zeichen, und sozialen Prozessen? Wie können solche durch intelligente Gestaltung ausgelöst oder beeinflusst werden?

Themenfelder sind permanente oder temporäre Publikumsräume wie Ausstellungen, Vermittlungs-, Verkaufs- und Markenräume, Transit- oder Veranstaltungsräume oder der öffentliche Raum: Orte der (Re-)Präsentation, des Diskurses und der Interaktion, der Partizipation und des Erinnerns.

Die konzeptgetriebene, integrierte Entwicklung solcher Räume erfordert eine neue Art von Fachleuten an der Schnittstelle von räumlicher und visueller Gestaltung, von Kunst, Wissenschaft und Wirtschaft – die Marken räumlich denken, die Orte schaffen oder um Orientierungs- und Kommunikations- oder Informationssysteme erweitern und ihren Benutzerinnen und Benutzern vielschichtige soziale, kognitive und sinnliche Erfahrungen ermöglichen können.

Zielgruppe sind Studierende mit Bachelor-Abschluss in visueller Kommunikation oder Informationsdesign, bzw. in Architektur oder Innenarchitektur. Auch Quereinsteiger mit einschlägiger Projekterfahrung sind gefragt. Das Masterstudium umfasst vier Semester in Vollzeit (geblockt Mittwoch bis Freitag), und wird mit dem akademischen Grad »Master of Arts« (MA) abgeschlossen.

Absolventinnen und Absolventen sind gerüstet, als innovative Gestalterinnen und Gestalter Schlüsselpositionen in interdisziplinäre Projekten zu übernehmen – in Design- oder Architekturbüros, Brand Design Agenturen, in Kunst-, Kultur- und Veranstaltungswesen, im öffentlichen Bereich, im Handel und Tourismus, oder als selbstständige Expertinnen und Experten.

 

Weitere Informationen über den Studiengang Raum und Informationsdesign erhalten Sie auf der Website sowie auf dem Blog der New Design University St. Pölten

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft

DETAIL 9/2017
DETAIL 9/2017, Konzept, Mischnutzungen

Konzept: Mischnutzungen

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige