You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Attraktiver Bastelsatz: Cabin Straumsnes von Rever & Drage Architects

Das Originalhaus, abgesehen eben vom Anbau, wurde abgerissen, um dem Neuen Platz zu geben. Der Anbau wurde vor einigen Jahren von einem anderen Architektenteam entworfen - die Architekten vom norwegischen Büro Rever & Drage mussten also einen Entwurf entwickeln, der einerseits den Anbau harmonisch integriert und dennoch dem Projekt namens Cabin Straumsnes ein völlig neues Gesicht gibt.

Das Resultat: Eine Kombination aus traditioneller Hütte mit Satteldach und modernem Komplex mit angebauten Flachdach-Modulen. Das Modul an der Front, nach Westen ausgerichtet, wurde als Arbeitsplatz geplant und bietet den besten Ausblick aufs Meer - kann allerdings bei Stürmen leicht ins Schwanken geraten und wurde entsprechend flexibel konstruiert. Die Module an der östlichen Seite des Haupthauses sind windgeschützt und dienen als Schlafzimmer und Rückzugsräume.

Die Rundum-Verkleidung mit Holzschindeln, die normalerweise nur an der Wetterseite eingesetzt werden, sorgen zusätzlich dafür, dass die Neukonstruktion mit dem Altbestand optisch ein rundes Ganzes ergeben.

 

 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.