You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Audi Haus von Atelier FCJZ

paul cocksedge, audi, fcjz, haus, glas, paneele, china, shanghai

Wer im Glashaus sitzt.... In diesem Fall ungefährdet, auch wenn die Installation, die während des Formel 1 Rennens in Shanghai gezeigt wurde, die Illusion der Bewegung des Autos zwischen den Glaspaneelen perfekt simuliert.

Gestaltet hat die Installation das Chinesische Architekturstudio Atelier FCJZ. Sie besteht aus Glas-Paneelen, die um einen Audi arrangiert sind und vielfache Reflexionen verursachen, die den Eindruck vermitteln, das Auto würde sich bewegen. Auf einem Stahlpodest befestigt konnten die Besucher zwischen den Scheiben durchlaufen, um das Auto aus der Nähe zu betrachten. Was umgekehrt den tollen Eindruck vermittelte, das die von Innen betrachtete Stadt in Bewegung sei. Sicher eine spannende Erfahrung.

paul cocksedge, audi, fcjz, haus, glas, paneele, china, shanghai

paul cocksedge, audi, fcjz, haus, glas, paneele, china, shanghai

paul cocksedge, audi, fcjz, haus, glas, paneele, china, shanghai

paul cocksedge, audi, fcjz, haus, glas, paneele, china, shanghai

paul cocksedge, audi, fcjz, haus, glas, paneele, china, shanghai

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.