You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Dysfunctional, Biennale di Venezia

Auflösende Grenzen: Dysfunctional auf der Biennale di Venezia

Für die Ausstellung »Dysfunctional« auf der Biennale di Venezia verschmilzt die gotische Architektur des Palazzo Ca‘ d’Oro mit zeitgenössischer Kunst und Design. Präsentiert von der Londoner Carpenters Workshop Gallery, komplementieren derzeit über 50 Arbeiten von 22 internationalen Künstlern die Renaissance- und Barocksammlung der Galleria Giorgio Franchetti alla Ca‘ d’Oro.

Im dreistöckigen Palazzo am Canal Grande opponiert die »Dysfunctional« Ausstellung ein rein auf Funktionalität ausgerichtetes Kunst- und Designverständnis. Die Idee der »Dysfunction«, so Julien Lombrail und Loic Le Gaillard, ist definiert als Bruch normaler sozialer Beziehungen und lässt Besuchende Begriffspaare wie Form und Funktion, Kunst und Design, Avant- und Aprèsgarde neu überdenken.

So präsentiert etwa Virgil Abloh, Off-white Gründer und Kreativchef bei Louis Vuitton, eine schiefe Mobiliarserie, die am Beispiel des »Acqua alta« auf den ansteigenden Meeresspiegel rekurriert. Die Installation »Fragile Future 3« von Studio Drift umrahmt das San Sebastiano Gemälde von Andrea Mantegna aus dem Jahre 1506, eines der Herzstücke des Ca‘ d’Oro, mit einer Lichtinstallation aus LEDs und fragilen Löwenzahnsamen.

Kurze Werbepause

All artists featured in DYSFUNCTIONAL:

VIRGIL ABLOH
MAARTEN BAAS
GIOVANNI LEONARDO BASSAN 
CAMPANA BROTHERS
NACHO CARBONELL 
WENDELL CASTLE
VINCENZO DE COTIIS
INGRID DONAT
STUDIO DRIFT
VINCENT DUBOURG
KENDELL GEERS
STUART HAYGARTH
STUDIO JOB
MICHELE LAMY
MATHIEU LEHANNEUR
FREDERIK MOLENSCHOT
RICK OWENS
RANDOM INTERNATIONAL
CHARLES TREVELYAN
MORGANE TSCHIEMBER
VERHOEVEN TWINS
ATELIER VAN LIESHOUT

Aktuelles Heft
DETAIL 6/2019
DETAIL 6/2019, Mauerwerk und Stein

Mauerwerk und Stein

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.