You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Aus Holz "gewebte" Stuhlserie von Earl Pinto

Aus Holz "gewebte" Stuhlserie von Earl Pinto

Bull heißt diese Serie von Stühlen und Hockern - dabei haben diese aus Holz "gewebten" oder "geflochtenen" Möbel gar nichts bulliges an sich - sondern wirken eher filigran.

Entworfen wurden sie in der im australischen Melbourne ansässigen Firma Earl Pinto - ein Unternehmen, dass sich darauf spezialisiert hat, moderne Techniken mit traditioneller Handwerkskunst zu vereinen.

Dabei setzen die beiden Designer von Earl Pinto ausschließlich zertifizierte Materialien ein - in diesem Fall auf zwei Seiten laminiertes Sperrholz. Durch die offenenen Holzkanten entsteht die wie Flechtwerk wirkende Optik der Möbel.Aus Holz "gewebte" Stuhlserie von Earl Pinto

Aus Holz "gewebte" Stuhlserie von Earl Pinto

Aus Holz "gewebte" Stuhlserie von Earl Pinto

Aus Holz "gewebte" Stuhlserie von Earl Pinto

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.