You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Ausbaufähig: Ammans neuer Flughafen eröffnet

Ausbaufähig: Ammans neuer Flughafen eröffnet

Von oben gesehen - und das werden künftig rund 3,5 Millionen Fluggäste tun - verbindet dieser neue Flughafen traditionelle Ornamentik mit Hightech und höchster Energieeffizienz.

Wie Palmen wachsen die Betonsäulen im Queen Alia International Airport von Foster + Partners im jordanischen Amman, der gerade den Betrieb aufgenommen hat, aus dem Boden - gekrönt von Kuppeln, die die Ornamentik nach außen und innen deutlich macht.

Der Flughafen soll ein internationales Drehkreuz werden - und dabei ist Wachstum von vornherein einkaluliert: Bis zum 2030 kann der Airport seine Kapazitäten jährlich um sechs Prozent steigern, das heißt, dass die Passagierzahl von zunächst 3,5 Millionen auf bis zu 12 Millionen anwachsen kann.

Ausbaufähig: Ammans neuer Flughafen eröffnetAusbaufähig: Ammans neuer Flughafen eröffnetAusbaufähig: Ammans neuer Flughafen eröffnetAusbaufähig: Ammans neuer Flughafen eröffnetAusbaufähig: Ammans neuer Flughafen eröffnet

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.