You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Ettore Sottsass, LE STANZE DEL VETRO, Jean Bernard

Ausstellung in Venedig – Ettore Sottsass: The Glass

Dieses Jahr wird sicherlich kein einfaches für alle Kunstliebhaber sein: Die Eröffnung der Documenta in Athen und in Kassel steht bevor, die Skulptur-Projekte-Ausstellung findet in Münster ebenfalls dieses Jahr statt; außerdem – die Kunstbiennale in Venedig, die nicht ausgelassen werden darf. Dazukommen zahlreiche Ausstellungen und Konferenzen, die dem 100-jährigen Jubiläum der Russischen Revolution gewidmet sind. 1917 war ohne Zweifel ein bedeutendes Jahr: aber nicht nur wegen der Geburt eines neuen politischen Systems, das die Welt radikal veränderte, sondern auch, weil in diesem Jahr Ettore Sottsass – ein bedeutender Künstler, Designer und Architekt geboren wurde. 

LE STANZE DEL VETRO – eine langfristige gemeinsame Initiative zwischen Fondazione Giorgio Cini und Pentagram Stiftung – feiert den 100. Jahrestag des italienischen Architekten mit einer Ausstellung in Venedig, die ausschließlich seiner Glas- und Kristallproduktion gewidmet ist. Mehr als 200 Werke von Sottsass sind in der Ausstellung zu sehen – die meisten stammen aus der Ernest Mourmans-Sammlung und werden zum ersten Mal öffentlich gezeigt. Die verschiedenen Phasen seiner lebenslangen Beschäftigung mit dem Material Glas werden beleuchtet: »Glas ist ein unglaubliches Medium, sehr geheimnisvoll, transparent und zerbrechlich zugleich« – erklärte Sottsass in einem seiner letzten öffentlichen Auftritte. »Die Glaswerke von Sottsass sind wie menschliche Charaktere entworfen« – behauptet Luca Massimo Barbero, der Kurator der Ausstellung –, Sottsass »durchbricht die technischen Grenzen der Objekte und erweckt diese zum Leben«.

Die Ausstellung läuft vom 10. April bis zum 30. Juli 2017 in Venedig.

Kurze Werbepause

Stichworte:

Aktuelles Heft

DETAIL 7+8/2017
Serielles Bauen, DETAIL 7+8/2017

Serielles Bauen

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige