You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Babylonischer Schreibtischturmbau von Andréason & Leibel

Babylonischer Schreibtischturmbau von Andréason & LeibelBei der Inspirationsquelle - Brueghels Gemälde zum Turmbau zu Babel aus dem 16. Jahrhundert - kann man hoffen, dass dieser Schreibtisch bei der Nutzung nicht in ähnliches Chaos verfällt.

Schlicht, aber sinnig ist das Design des Babylon Tower Desks vom schwedischen Designerduo Kristian Andréason & Kristin Leibel aus Malmö, das sie zur Ausstellung "Malmö by Proxy" während der Mailänder Designwoche im Viertel Ventura Lambrate (das der Zona Tortona längst den Rang abgelaufen zu haben scheint) vorgestellt haben.

Der hochgestapelte Schreibtisch bietet reichlich Platz für alles, womit man sich gerne - oder in punkto Arbeit - auch zwingend umgeben will. Wie der Original-Turm von Babel lässt sich das Möbel ganz leicht zum "Einsturz", sprich flach versandfertig gepackt, werden.

Babylonischer Schreibtischturmbau von Andréason & LeibelBabylonischer Schreibtischturmbau von Andréason & LeibelBabylonischer Schreibtischturmbau von Andréason & LeibelBabylonischer Schreibtischturmbau von Andréason & Leibel

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.