You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

"Ballantine's 12" - Bar von Oskar Zieta

 

Für das Jubiläum der Whiskeymarke Ballantine's hat Oskar Zieta eine Bar entworfen, die in der Londoner Nettie Horn Gallerie aufgebaut wurde. Dabei hat Oskar Zieta weiter mit dem komplexen Prozess experimentiert, der seine früheren Arbeiten bestimmt hat - mit der Umkehr der typischen Methode des Aufblasens, indem er das Material implodieren lässt und dabei praktisch den Stahl schmelzen lässt.

Jeder der Würfel wird auf über 700 Grad Celsius erhitzt und dann schnell abgekühlt, um die individuelle und organische Form zu fixieren. Die reflektierenden Würfel bilden eine runde Bar, absorbieren und reflektieren die Umgebung und ändern dabei ständig ihr Erscheinungsbild - und erwecken zudem den Eindruck eines Haufens schmelzender Eiswürfel - sehr passend zum Thema Whisky!

Quelle: designboom

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 12/2017
Architektur und Landschaft, DETAIL 12/2017

Architektur und Landschaft

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige