You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Freespace, Architekturbiennale Venedig, 2018, Becoming, Spanischer Pavillon

BECOMING: Spanischer Pavillon auf der 16. Architekturbiennale in Venedig

Vor zwei Jahren bekam der Spanische Pavillon für die Ausstellung »Unfinished« den Goldenen Löwen. Das Projekt der Architekten Carlos Quintáns und Iñaqui Carnicero widmete sich dem erfinderischen Umgang mit den aufgrund der Baukrise unvollendeten Projekten.

In der Ausstellung unter dem Titel »Becoming« werden dieses Jahr Diskurse und Forschungen aus den Architekturschulen zu sehen sein, die zwischen 2012 und 2017 entstanden sind. Insgesamt 143 Vorschläge wählte die Kuratorin Atxu Amann und ihr vierköpfiges Team für die Präsentation auf der 16. Architekturbiennale aus. 

Ausgehend von 55 Adjektiven (zur Beschreibung von Architektur) wurde ein Open Call für Projekteingaben ausgerufen. Ausgewählte Vorschläge teilte das Kuratorenteam in drei Kategorien auf: in solche, die die Vergangenheit kritisch reflektieren, andere, die die alltägliche Gegenwartsräume neu definieren und derartige, die Visionen für eine bessere Zukunft schaffen. Auch Architekturdissertationen werden – zum ersten Mal – Teil der Ausstellung sein. 

Der Spanische Pavillon wird am 25. Mai um 13:30 Uhr feierlich eröffnet.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.