You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Benjamin Hubert: Roofer, die Leuchte für Hobby-Dachdecker

Inspiriert von der Dachbauweise in Marrakesch hat Benjamin Hubert seine jüngste Leuchte "Roofer" - also Dachdecker - getauft. In Marrakesch werden die einzelnen Dachziegel auf einen runden Stahlrahmen gehängt - genauso funktioniert das Leuchten-Dach, das der britische Designer Benjamin Hubert für Fabbian gestaltet hat.

Die Schindeln kommen in verschiedenen Farben - das lässt dem Käufer den Spielraum, seine Leuchte nach Gusto zu gestalten. Aus einem Silikon-Polymer bestehend sind die Schindeln flexibel genug, um sich an den Stahlrahmen anzupassen und dennoch noch genügend Licht durchzulassen.

Ein schönes Beispiel für persönliche Individualisierung, das Spiel mit den Farbschattierungen macht jede Leuchte zum Einzelstück.

Der Bastelsatz wird auf der Euroluce während der Mailänder Designwoche erstmals vorgestellt.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.