You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Belle Vue, Morris + Company

Blockfolge aus Ziegelstein: Belle Vue von Morris + Company

Die Seniorenresidenz »Belle Vue« von Morris + Company im Londoner Hampstead stellt eine Form altersgerechten Wohnens dar, die Menschen physisch und emotional unterstützt, indem Räume für soziale Kontakte und öffentliche Einrichtungen mit Einbezug der Nachbarschaft hergestellt werden. Das zehngeschossige Gebäude, inmitten von begrünten Höfen und Gärten, befindet sich auf einem Areal zwischen dem Royal Free Hospital und Havistock Hill.

Das angrenzende Schutzgebiet zeichnet sich durch eine gemauerte Wohnarchitektur aus dem 19. Jahrhundert aus. Als Reaktion auf die Besonderheiten des Standorts haben die Architekten eine Blockfolge aus strukturiertem Ziegelstein konzipiert, die zwischen den unterschiedlichen Massen und Topografien der umgebenden Stadtlandschaft vermittelt, sagen Morris + Company. Der gestaffelte Plan des dichten Gebäudequartetts grenzt das Öffentliche von dem Kommunalen ab und gewährleistet durch tief eingesetzte Eckbalkone zusätzliche Privatsphäre.

Für die Balustraden haben Morris + Company filigrane Metallgeländer verwendet, die im Zusammenspiel mit dünnen Streifen aus Betonfertigteilen die horizontalen Ansichten jeder Ebene im »Belle Vue« vereinheitlichen.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Planning Consultant: Tibbalds Planning

Construction Manager: RISE

Contractor (interior D&B): ISG

Structural Engineer: Elliott Wood

Environmental Engineer: Max Fordham

Cost Consultant: Deloitte

Landscape Consultant: Camlins

Interiors: Woods Bagot
Interiors Executive Architect: Architecture PLB

Building control authority: Assent Building Control

Morris+Company Team

Project Director: Joe Morris

Project Director: Miranda MacLaren

Project Associate: Danielle Purkiss

Specification Notes

Brickwork: Galostar

Precast concrete: Cambridge Architectural Precast

Glazing: Stanta (IdealCombi & Schueco)

Interiors: Harrison Jorge

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.