You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Botanisches Graffito: Grow von SpY

Botanisches Graffito: Grow von SpYUrbane Kunst mal anders: Dieses Pflanzen-Graffito entstand im französischen Besançon - und hat eine gänzlich unspektakuläre Hauswand in einen echten Hingucker verwandelt.

Ohne riesigen Aufwand die Aufmerksamkeit der Menschen zu wecken ist eines der Ziele des französischen Künstlers SpY. Im Fall der Wand hat er einen Kirschpflücker engagiert, vorsichtig, ohne den Wuchs des wilden Weins zu gefährden, eine schlicht überwucherte Wand in Form zu bringen.

So entstand ein perfekter Kreis, ein spannender Kontrast zum üblichen Wildwuchs von Efeu und wildem Wein. Mit dem herbstlichen Farbwechsel bleibt das Kunstwerk lebendig - wobei zu erwarten ist, dass spätestens nach einem Jahr erneutes Trimmen angesagt ist, um die Kreisform zu erhalten. nsh

Botanisches Graffito: Grow von SpYBotanisches Graffito: Grow von SpYBotanisches Graffito: Grow von SpYBotanisches Graffito: Grow von SpYBotanisches Graffito: Grow von SpYBotanisches Graffito: Grow von SpYBotanisches Graffito: Grow von SpY

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.