You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

"Buchseiten" aus fibreC Glasfaserbeton für Hotelfassade in München

"Buchseiten" aus fibreC Glasfaserbeton für Hotelfassade in München

Die Fassade aus fibreC Glasfaserbeton am Eurostars Book Hotel in München ist Teil einer besonderen Gestaltungsidee. Die Architektur des Gebäudes erzählt ihre ganz eigene Geschichte des Buches als Kulturobjekt.

Jedes Stockwerk spiegelt eine Literaturgattung wider, Zimmer und Gänge sind berühmten Büchern gewidmet. Die raffiniert geformten Fassadenelemente von Rieder stellen geschwungene Buchseiten dar, die gleichzeitig vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Rieder setzt Gestaltern bei der Planung von Fassaden mit fibreC keine Grenzen. Mit einem speziell entwickelten Verfahren ist es möglich Glasfaserbeton als runde Formteile zu produzieren. Individuelle Gebäudehüllen wie die Buchseiten des Eurostars Book Hotels werden so möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

fibreC Glasfaserbeton für Hotelfassade

fibreC Glasfaserbeton für Hotelfassade

fibreC Glasfaserbeton für Hotelfassade

fibreC Glasfaserbeton für Hotelfassade

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.