You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Dandaji Daily Market, Atelier Masomi

Bunte Schatten in Niger: Dandaji Daily Market von Atelier Masomi

In den ländlichen Gegenden von Niger finden Märkte im wöchentlichen Rhythmus statt, sodass Stände mit ihrem Warenangebot in der Regel von Dorf zu Dorf ziehen. Mit einer schnell wachsenden Bevölkerung im Dorf Dandaji etablierte sich allerdings zunehmend die Notwendigkeit eines permanenten Marktplatzes, um ein beständiges Handelssystem für die dortige Bewohnerschaft aufzubauen.

Der Dandaji Daily Market von Mariam Kamara, Founder und Principal bei Atelier Masomi, erschafft eine neue Infrastruktur auf der bestehenden Marktfläche, die mit den ursprünglichen Holz- und Strohstrukturen arbeitet und regelmäßige Marktformen organisierbar macht. Farbenfrohe Metallüberdachungen dienen als Sonnen- und Wärmeschutz der darunterliegenden Verkaufsstände.

Das Gesamtgefüge sei eine skurrile Welt, die mit ihren kreisrunden Dachelementen die Marktteilnehmenden vor der glühenden Hitze schütze, erklären Atelier Masomi. Baukörper aus Compressed earth blocks (CEB) tragen ebenso zur Raumkühlung bei. Im Zentrum des Dandaji Daily Market befindet sich der „Stammbaum“ der Dorfgemeinschaft, dessen Umgebung sich durch die marktkonforme Neugestaltung in einen öffentlichen Raum mit Sitz- und Ruhezonen verwandelt.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Total site area: 7530 m²

Lead Architect: Mariam Kamara

Design Team: Mariam Kamara, Harouna Diallo.

Contractor: Entreprise Salou Alpha & Fils

Metal Fabrication: Atelier de Technologie Métallique

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2019
DETAIL 11/2019

Baustoffe aus der Natur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.