You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Cleveres Steckspiel: + Table von Fraaiheid

Cleveres Steckspiel: + Table von FraaiheidMan nehme: Eine einzige laminierte Sperrholzplatte und drei findige Architekten. Das Ergebnis: Eine Tischserie, die in Nullkommanix und ohne Werkzeug zusammenzubauen ist.

Ein cleveres Möbel aus nachhaltiger Produktion, das darüber hinaus auch erschwinglich ist, wollten die Macher von Fraaiheid - die niederländischen Architekten Daniel Aw, Rikjan Scholten und Sjoerd Schaapveld - entwerfen. Das ist ihnen mit der Serie + Table eindeutig gut gelungen.

Die Tische gibt's in drei verschiedenen Größen und wahlweise in Anthrazit oder Weiß. Auf Wunsch werden die Möbel auch in anderen Farben gegen Aufpreis hergestellt.

Dank der kreuzförmigen Verbindungen sind die Tische ohne jedes Werkzeug in minutenschnelle zusammengebaut.

Cleveres Steckspiel: + Table von FraaiheidCleveres Steckspiel: + Table von FraaiheidCleveres Steckspiel: + Table von FraaiheidCleveres Steckspiel: + Table von FraaiheidCleveres Steckspiel: + Table von FraaiheidCleveres Steckspiel: + Table von FraaiheidCleveres Steckspiel: + Table von FraaiheidCleveres Steckspiel: + Table von Fraaiheid

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.