You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

colorful wind - Installation von Emmanuelle Moureaux

colorful wind - Installation von Emmanuelle MoureauxEin Hauch von Frühling - in einen wahren Farbenrausch übersetzt: Diese Installation wird eine Weltreise durch 51 Shops in acht Ländern und 26 Städten antreten.

Die in Japan arbeitende Designerin Emmanuelle Moureaux hat "colorful wind" zur Vorstellung der neuen Leinenkollektion des Modelabels Uniqlo entwickelt. Premiere feiert die Installation gerade in Tokio, weitere Stationen werden die Flagshipstores auf der Fifth Avenue in New York oder auf der Oxford Street in London sein.

Im Ginza Flagshipstore weht der farbenfrohe Frühlingswind von der Fassade über ein Podest, auf dem entsprechend gekleidete Schaufensterpuppen postiert sind.

100 verschiedene Farbtöne und rund 2.400 Papierstreifen mit knapp fünf Metern Länge bewegen sich sanft über natürlichen Luftzug sowie entsprechend platzierte Ventilatoren. Auf diesem Video kann man den Effekt gut sehen. nsh

3 4 2 7 6 colorful wind - Installation von Emanuelle Moureaux

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.