You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Cubed Maze3 von Phil Pauley

labyrinth, cubed maze3, phil pauley, polymer, recycelt, glas

Als wäre das Leben an sich nicht verwirrend genug... - jetzt hat der britische Architekt und Designer Phil Pauley dem klassischen Labyrinth noch eine dritte und vierte Dimension hinzugefügt.

Das Cubed Maze3 von Phil Pauley wird aus einem 100 Prozent recycliertem flexiblen glasbasierten Polymer gebaut. Über neun Stockwerke, einer Vielzahl von Treppen, Glasrampen und transparenten Wänden, wird dieses Mega-Labyrinth eine echte Herausforderung für alle, die bis nach ganz oben - zum Dachterrassencafé mit spektakulärem 360 Grad Rundumblick belohnt werden wollen.

Jede der neun Etagen stellt die Herausforderung eines einzelnen eingeschossigen Labyrinths - Treppen und Rampen bieten zwar ein wenig Orientierung, fordern allerdings auch manchmal, eine Etage zurückzugehen, um weiter nach oben zu kommen. Eine knifflige und sicher auch spaßige Angelegenheit - ist man allerdings nach oben gelangt und hat die verdiente Erfrischung im Café genossen, steht man vor der nächsten Herausforderung, nämlich den Weg nach draußen wieder zu finden...

labyrinth, cubed maze3, phil pauley, polymer, recycelt, glas

labyrinth, cubed maze3, phil pauley, polymer, recycelt, glas

labyrinth, cubed maze3, phil pauley, polymer, recycelt, glas

labyrinth, cubed maze3, phil pauley, polymer, recycelt, glas

labyrinth, cubed maze3, phil pauley, polymer, recycelt, glas

labyrinth, cubed maze3, phil pauley, polymer, recycelt, glas

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.