You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Ekspozita Building, Mario Cucinella Architects

Dialog mit dem Hausberg: Ekspozita Building von Mario Cucinella Architects

Im Zentrum von Tirana entsteht das mischgenutzte Ekspozita Building von Mario Cucinella Architects. Mit einer Bauhöhe von 93m umfasst das Gebäude nicht nur Wohnungen, Büroflächen und öffentlich zugängliche Einrichtungen, sondern umschließt mit der ungewöhnlichen Formsprache eine großzügige Grünfläche, die sich in Form dichter Bepflanzungen auf den oberen, geschwungenen Stockwerken fortsetzt. Im Gegensatz dazu vermitteln die innenseitig ausgerichteten Balkone ein Gefühl der Abschirmung vom hektischen Stadtleben, während ein kleinerer, zweistöckiger Anbau als Kindergarten fungiert.

Mit der geometrischen Einkerbung des rückseitigen Gebäudeteils nimmt das Ekspozita Building direktem Bezug auf die Topografie des nahegelegenen Hausberg Dajti. Eine hochgradige Gebäudeisolierung sorgt dafür, dass weder geheizt noch gekühlt werden muss. Trotz großflächiger Glasnutzungen trägt die Ausformung des Baukörpers durch passive Maßnahmen zum Sonnenschutz und gegen Überhitzung in den Sommermonaten bei.

Dabei rechnet das Designteam mit einem bis zu 30% niedrigeren Energieverbrauch im Vergleich zu ähnlich konzipierten Projekten. 2020 sollen die Bauarbeiten beginnen, Projektfinalisierung ist für 2023 geplant. 

Team: Mario Cucinella, Marco Dell’Agli, Eurind Caka, Biagio Amodio Kseniya Shkroban, Antonino Cucinella, Laura La Mendola
Concept: Michele Olivieri, Giovanni Sanna, Biagio Amodio
Model makers: Yuri Costantini, Andrea Genovesi

Visualiser: Mario Cucinella Architects, Giovanni Checchia, Francesco Naimoli

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.