You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Sino-French Aviation University, Henn Architekten

Doppelachse in Hangzhou: Sino-French Zhongfa Aviation University von Henn

Die von Henn und dem Hangzhou Architectural Design & Research Institute hervorgebrachte Konzeption für die sino-französische Luftfahrtsuniversität in Hangzhou thematisiert die Liangzhu-Kultur, aus der einige der ältesten Befunde chinesischer Wasserbauanlagen stammen. Folglich liege der formale und infrastrukturelle Entwurfsschwerpunkt auf Kanäle und Docks, die sich innerhalb bestehender Wasserlandschaften zu einem funktionalen Cluster organisieren, erklären Henn.

Zwei Achsen, eine industriell-wissenschaftliche und eine stadtlandschaftliche, bilden das planerische Rückgrat. Während erstere Nord und Süd mit einer Mischung aus Höfen, öffentlichen Plätzen, Lehr- und Forschungseinrichtungen miteinander verbindet, erstreckt sich die Ost-West-Achse als grüner Landschaftskorridor von der Westseite der Stadt zum Hauptgebäude des Campus. 

Unter der konkaven Dachform des Hauptgebäudes entfalten sich Laboratorien, Seminar- und Konferenzräume, eine Kantine und Sporthalle um einen zentralen Innenhof. Raue Baumaterialien dienen als Referenz an die Liangzhu-Kultur, wohingegen Glas, Beton und Stahl die traditionellen chinesischen Fassadenabschnitte subtil ergänzen.

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.