You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Dreieckig, praktisch, gut: Pendura von Galula Studio

Alle Fotos: Galula Studio

Alle Fotos: Galula Studio

Die Geometrie des Dreiecks ist Basis für diesen minimalistischen, funktionalen und attraktiven Garderobenständer.

Pendura - zu deutsch: hängen - heißt das Aufhängungsmöbel vom portugiesischen Designstudio Galula (Filipa Mendes und Gustavo Macedo). Aus massiver Eiche natur oder farbig gebeizt wird das Prinzip Dreieck hier konsequent durchgezogen: Die sechs oberen Haken für Mäntel und Jacken sind in Dreiecksform an der Front ausgeschnitten, weitere Haken für Taschen, Schals & Co. verbergen sich auf der Rückseite.

Pendura wird einfach an die Wand gelehnt und leistet dort zurückhaltend und doch als Hingucker seine Dienste. nsh

Pendura-Coat-Stand-Galula-Interior-Decor-12_IMG_5042_1024Carvalho_IMG_4963_10242_IMG_5124_10242_IMG_5106_1024Dreieckig, praktisch, gut: Pendura von Galula Studio

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 1+2/2019
DETAIL 1+2/2019, Materialästhetik

Material­ästhetik

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.