You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Easton + Combs: Eingangs-Pavillon für London

In früheren Zeiten, als es noch eine geschlossene Stadtmauer gab, war dies der einzige öffentliche Zugang zur Stadt London: Das Aldgate. In Vorbereitung auf die olympischen Spiele haben Easton + Combs symbolisch ein neues Aldgate gebaut: den temporären Aldgate Pavillon. Die Lage des Aldgate 2012 Pavillons von Easton + Combs soll den Geist der Offenheit Londons für die Welt zu den Olympischen Spielen symbolisieren. Der Pavillon dient als symbolische Begrüßungshalle: Lichtdurchflutet, vielfarbig und mit transparenten Oberflächen machen ihn zu einem freundlichen Ort. Darin sollen u.a. Lesungen, Musikveranstaltungen und Get-togethers stattfinden.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.