You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Effizienter Arbeitsplatz: K Workstation von MisoSoupDesign

k workstation, arbeitsplatz, misosoupdesign, bambus, laminat, sperrholz. nachhaltig

Und wieder ein Beispiel dafür, wie man knappen Raum effizient nutzen kann: die K Workstation von MisoSoupDesign.

MisoSoupDesign wurde 2004 in New York gegründet und hat seit dessen seine Aktivitäten nach Barcelona und Tokio ausgeweitet. Minnie Jan und Daisuke Nagatomo waren u.a. ausgesuchte Researcher für den Solar Decahlon Europe 2010 im Institut für Advanced Architecture of Catalonia in Spanien.

Die K Workstation nutzt Bambus-laminiertes Sperrholz, um einen effizienten und funktionierenden Arbeitsplatz auf kleinem Raum zu realisieren. Die "gefalteten" Bretter bilden Aufbewahrungs- und Arbeitsplatz in einem. Bambus, ein kurzfristig erneuerbares Material, bereichert die Workstation um den Aspekt der Nachhaltigkeit - und die Eleganz der Biegungen.

 

k workstation, arbeitsplatz, misosoupdesign, bambus, laminat, sperrholz. nachhaltig

k workstation, arbeitsplatz, misosoupdesign, bambus, laminat, sperrholz. nachhaltig

k workstation, arbeitsplatz, misosoupdesign, bambus, laminat, sperrholz. nachhaltig

k workstation, arbeitsplatz, misosoupdesign, bambus, laminat, sperrholz. nachhaltig

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.