You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Eindrucksvolle Skulptur für Heathrows renoviertes Terminal 2

Eindrucksvolle Skulptur für Heathrows renoviertes Terminal 2

2014 soll das neue Terminal 2 am Londoner Flughafen Heathrow eröffnet werden - jetzt wurde gerade ein entscheidendes Detail des neuen Designs vorgestellt.

Slipstream heißt die überdimensionierte Skulptur, die der britische Künstler Richard Wilson in der Haupthalle installieren wird. 20 Meter über dem Boden wird Slipstream schweben - als eine Art Metapher für das Reisen.

Die Begegnungen und Beweglichkeit eines kleinen Stuntflugzeugs sind Grundlage des Designs für Slipstream - umgesetzt in eine dreidimensionale Realität. 70 Meter lang und 77 Tonnen schwer wird die Installation aus einem hölzernen Skelett gebaut, das mit halbpoliertem Aluminium verkleidet wird. Schon jetzt ist klar, dass sich allein dadurch eine Reise nach London bzw. zum Flughafen Heathrow lohnen wird...

Quelle: wallpaper

 

Eindrucksvolle Skulptur für Heathrows renoviertes Terminal 2

Eindrucksvolle Skulptur für Heathrows renoviertes Terminal 2

Eindrucksvolle Skulptur für Heathrows renoviertes Terminal 2

Eindrucksvolle Skulptur für Heathrows renoviertes Terminal 2

Eindrucksvolle Skulptur für Heathrows renoviertes Terminal 2

Eindrucksvolle Skulptur für Heathrows renoviertes Terminal 2

Eindrucksvolle Skulptur für Heathrows renoviertes Terminal 2

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.