You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Marcel Wanders, Mondrian Doha Hotel, Katar

Eine Frage des Maßstabs: Mondrian Doha Hotel von Marcel Wanders

Das Fünfsternehotel Mondrian Doha in Katar eröffnete 2017 und wird von der globalen Hotelkette SBE betrieben. Die Außenhaut des Gebäudes stammt von dem lokalen Architekturbüro SWA Architekten. Geboten werden im neuen Hotel neben 270 Zimmern, acht Restaurants und Bars auch ein 2.000 m2 großer Ballsaal und ein Swimmingpool.

Für die Innenausstattung zeichnete sich der Designer Marcel Wanders verantwortlich. Aus einer Sammlung von traditionellen arabischen Mustern und Bildern entwickelte er verschiedene Dekore. Jeder Raum besitzt eine eigene Identität, miteinander verbunden werden sie durch das Hauptthema – Spiel der Maßstäbe. Die eigenartige Gestaltung von Wanders reicht von den öffentlichen Hotelbereichen – Lobby und Lounges, Pool und Restaurants – bis zu Hotelzimmern: Sowohl Standardzimmer als auch Penthäuser enthalten exzentrische dekorative Elemente und Verzierungen. 

Marcel Wanders verwendet für das Doha-Hotel nicht übereinstimmende Muster und übergroße Einrichtungsgegenstände: Gigantische Lampen im Hotelatrium, riesige Säulen mit goldenen Eiern und glockenförmige Lichter am Hoteleingang. Der niederländische Designer schafft somit eine traumhafte Umgebung, die auch für eine Neuverfilmung von »Alice im Wunderland« eine perfekte Kulisse bieten würde.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 10/2018
DETAIL 10 2018, Reuse Recycle

Reuse Recycle

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.