You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Oodi Central Library, ALA Architects

Eine Ode an die Literatur: Oodi Central Library von ALA Architects

Die »Oodi Central Library« von ALA Architects eröffnete in Helsinki einen Tag vor dem 101sten Unabhängigkeitstag Finnlands. Gegenüber dem finnischen Parlament gelegen und von den Architekten als nationales Geburtstagsgeschenk für die Bürger gedacht, situiert sich die Bibliothek zwischen politischer und allgemeiner Öffentlichkeit umgeben von zahlreichen Kunst- und Kulturinstitutionen wie dem Kiasma Museum of Contemporary Art oder die Musiikktalo Concert Hall.

Durch die effiziente Nutzung von Baumaterialien und detaillierten Nachhaltigkeitsanalysen in einem langgestreckten Baukörper, erreicht die »Oodi Central Library« den nahezu gleichen Standard wie bei einem Nullenergiehaus. Rund ein Drittel der Gesamtfläche wird als Lagerfläche für 100.000 Bücher genutzt – dank eines externen Verteilungssystems, mit der »Oodi Central Library« als Hauptknotenpunkt, haben die Benutzer der Bibliothek Zugriff auf insgesamt 3,4 Millionen Bücher.

Durch den so eingesparten Platz konnten die Architekten ein Filmtheater, Aufnahmestudios für Musik- und Videoproduktionen, Workshops mit 3D-Druckern sowie Ausstellungs- und Veranstaltungsräume in die Typologie der »Oodi Central Library« integrieren.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Competition phase: ALA partners Juho Grönholm, Antti Nousjoki, Janne Teräsvirta and Samuli Woolston with Aleksi Niemeläinen, Jussi Vuori and Erica Österlund, as well as Willem Barendregt, Martin Genet, Vladimir Ilic, Tiina Liisa Juuti, Julius Kekoni, Auvo Lindroos, Pekka Sivula, Pekka Tainio and Jyri Tartia

Implementation phase: ALA partners Juho Grönholm, Antti Nousjoki, Janne Teräsvirta (until 2015) and Samuli Woolston with Niklas Mahlberg, Jussi Vuori, Tuulikki Tanska, Tom Stevens, Nea Tuominen, Pauliina Rossi, Anna Juhola and Miguel Silva, as well as Michal Bala, Marina Diaz Garcia, Jyri Eskola, Zuzana Hejtmankova, Harri Humppi, Mette Kahlos, Anniina Kortemaa, Felix Laitinen, Malgorzata Mutkowska, T. K. Justin Ng, Marlène Oberli- Räihä, Olli Parviainen, Alicia Peña Gomez, Anton Pramstrahler, Jack Prendergast, Akanksha Rathi, Niina Rinkinen, Mikael Rupponen and Pekka Sivula

Aktuelles Heft
DETAIL 1+2/2019
DETAIL 1+2/2019, Materialästhetik

Material­ästhetik

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.