You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Elegante Fassade mit Sky-Frame

Elegante Fassade mit Sky-Frame

Durch das Schweizer Schiebefenstersystem Sky-Frame ergeben sich einzigartige Ausblicke in die nahe Umgebung oder eine Durchgängigkeit der Fassade wie beim Haus M in Grünwald.

Das Haus wurde vom Augsburger Architekten Titus Bernhard im Jahr 2008 gebaut und überzeugt durch seine konsequent umgesetzte Dialektik „schwer-leicht“. Sky-Frame setzt für Architekten und Bauherren neue Maßstäbe im Bereich Verglasungen. Die Bruchsteinfassade wird mit ultrafeinen Fensterprofilen kombiniert und ergibt so die ungewöhnliche Durchgängigkeit der Fassade. Bernhards Grundsatz „weniger ist mehr“ kommt beim Objekt Haus M klar zur Geltung und die elegant-leichten Fenster geben dem Haus das gewisse Etwas.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER oder auf Facebook

Fassade mit Sky-Frame für Haus M in Grünwald

Fassade mit Sky-Frame für Haus M in Grünwald

Fassade mit Sky-Frame für Haus M in Grünwald

Fassade mit Sky-Frame für Haus M in Grünwald

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.