You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
GDA Plaza in Hangzhou, gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Elliptischer Bestand: GDA Plaza in Hangzhou von gmp

Unweit des Westsees in Hangzhou haben die Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) einen 130m hohen Büro- und Hotelturm als Teil der Erweiterung und Umgestaltung der GDA Plaza fertiggestellt. Auf einem Eckgrundstück im Wulin Square wurde der bestehende Geschäftskomplex um einen 28-geschossigen Neubau mit insgesamt 57.500m2 erweitert.

Über einen zehngeschossigen Sockel verbindet sich der Neubau mit dem Bestandsgebäude, um eine interne Neuorganisation zu ermöglichen, die mit der bestehenden Struktur zusammenarbeitet. In diesem Zusammenhang sorgt die geschwungene Fassade um den Baukörper für eine fließende Anbindung zwischen dem verkleideten Bestand und den neu ausgeformten Gebäudeteilen.

Dabei korrespondiert der elliptische Korpus in Form und Funktion mit dem dreieckig abgerundeten Radisson-Hotel. Über Verbindungswege auf den Sockeletagen ist der Turm vom Hotel aus direkt erreichbar. Im Gegensatz dazu folgen die inneren Routen den geometrischen Konturen der Außenfassade. Hinter der neuen Shopping Mall ist der Gebäudekomplex durch eine Fußgängerpassage von beiden Hauptstraßen erreichbar. Eine unterirdische Anbindung an die Metro komplettiert das Erweiterungsprojekt der GDA Plaza.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Entwurf: Meinhard von Gerkan und Nikolaus Goetze mit Magdalene Weiss
Projektleitung Wettbewerb: Jörn Ortmann
Mitarbeiter Wettbewerb: Jan Blasko, Cai Lei, Cheng Ying, Sun Ya-jin, Zhu Honghao Projektleitung Ausführung Chen Ying, Fan Xiaodi, Huang Meng
Mitarbeiter Ausführung: Mareike Asmus, Jiang Yi, Kong Rui, Claudius Lange, Mao Yuqi, Alexander Schober, Martin Seibel, Sun Ya-jin, Tian Jinghai, Wang Qing, Zhao Chonghan Projektmanagement Cai Lei
Partnerbüro: Zhejiang University Architecure Design & Research Institute (ZUADR)
Lichtplanung: Hangzhou Sunlux Lighting

Planungszeit: 2007–2013
Bauzeit: 2011–2019
Innenausbau: 2017-2019
BGF: 149.200 m2

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2019
Wohnen im ländlichen Raum, DETAIL 9/2019

Wohnen im ländlichen Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.