You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Betriebsrestaurant Oben

Emotionales Licht beim Pharmakonzern Octapharma

Auf insgesamt 900 Quadratmetern residiert das Betriebsrestaurant im obersten Stockwerk eines Industriebaus aus den 90ger Jahren. Als Gewinner eines geschlossenen Wettbewerbs galt es für Tzou Lubroth Architekten, der riesigen Industriehalle mit Hilfe von Licht und Materialien eine menschliche Dimension zu verleihen. Die Herausforderung bestand darin, ein Setting zu gestalten, welches zu jeder Tageszeit unterschiedlichste Lichtszenarien bietet. Unter dem Motto „Licht ist Emotion“ entwarfen Tzou Lubroth ein Licht-Programm, das einerseits aus Artemide-Leuchten wie Tagora, andererseits aus programmierten Lichtszenarien besteht, die je nach Tageszeit oder Anforderungen abgerufen werden können.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.