You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Endlos erweiterbar: Lean Tables von Coordination Berlin

hexagon, couchtisch, eiche, coordination berlin, natur, sechseck, lean tables

Das Sechseck ist eine clevere Form, die die Natur geschaffen hat, um nahtlos viele Flächen aneinanderzufügen - wie zum Beispiel bei der Bienenwabe oder auch dem Weltkulturerbe "Giant's Causeway" in Nordirland...

Das Prinzip haben sich Flip Sellin & Markus Dilger vom Berliner Designbüro Coordination zunutze gemacht beim Entwurf der Lean Tables, einem schlichten, aber praktischen Couchtisch-System.

Aus lokal geschlagener Eiche gefertigt ergeben mindestens drei der hexagonalen Platten, durch einen Splint verbunden, eine selbständige Einheit. Aus statischen Gründen sind die Beine schräg angeordnet, sodass die Einzelteile sich aneinander anzulehnen scheinen.

So können endlose Tisch-Konfigurationen entstehen, die sich durch ganze Gebäude schlängeln - oder einfach nur ein schlichtes Couchtischchen, das sich problemlos in jeden Wohnstil einfügt. Gute Idee.

hexagon, couchtisch, eiche, coordination berlin, natur, sechseck, lean tables

hexagon, couchtisch, eiche, coordination berlin, natur, sechseck, lean tables

hexagon, couchtisch, eiche, coordination berlin, natur, sechseck, lean tables

hexagon, couchtisch, eiche, coordination berlin, natur, sechseck, lean tables

<dt></dt>

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 12/2018
DETAIL 12/2018, Dächer

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.