You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Erick van Egeraat - ein Heim für Russlands Schachspieler

Im September wurde dort schon die Schach-Olympiade ausgetragen - jetzt eröffnet der neue Schachclub im russischen Khanty-Manisyk offiziell für die Liebhaber des traditionellen Volks-Gehirnsports. Architekt Erick van Egeraat arbeitete bei seinem Entwurf eng mit der Stadtverwaltung und dem Hauptsponsor für das außergewöhnliche Gebäude zusammen. Er vergleicht die glatte, aber leicht "verrückte" Erscheinung des Gebäudes mit den Eigenschaften eines Schachspielers - regungslos nach außen hin - während im Inneren der heftig emotionale Kampf tobt, den Gegner zu besiegen.

Dieser Kontrast wird noch durch die "coole" zinkverkleidete Fassade und das "warme", hauptsächlich in Holz gehaltene, Interieur unterstrichen.

Quelle: eVolo

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.