You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Es fährt! Auto aus über 500.000 Legoklötzchen

Es fährt! Auto aus über 500.000 Legoklötzchen

Das wäre doch mal eine vorbildliche Weihnachtsbeschäftigung für die ganze Familie - fragt sich nur, ob die Ferienzeit ausreicht, um Ähnliches nachzubauen...

Der australische Unternehmer Steve Sammartino aus Melbourne hat gemeinsam mit Raul Oaida aus Rumänien ein lebensgroßes Auto gebaut - aus über einer halben Million Legosteinen. Das beste daran: Der schnittige Sportwagen fährt sogar - druckluftbetrieben schafft er immerhin rund 24 km/h.

Das Super Awesome Micro Project, das durch Crowdfunding möglich wurde, ist laut seiner Konstrukteure zur Gänze - inklusive Motor - aus ganz normalen Standard-Legoklötzchen gebaut.

Und sollte es mal gegen ein Hindernis stoßen - kein Problem, hier brauchts keinen teuren Werkstattbesuch: einfach wieder zusammenklicken! Einen Film zum Projekt gibts hier.

Nina Shell / Quelle: Design Taxi

Es fährt! Auto aus über 500.000 LegoklötzchenEs fährt! Auto aus über 500.000 LegoklötzchenEs fährt! Auto aus über 500.000 LegoklötzchenEs fährt! Auto aus über 500.000 LegoklötzchenEs fährt! Auto aus über 500.000 LegoklötzchenEs fährt! Auto aus über 500.000 Legoklötzchen

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.