You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Favn - Jaime Hayons Sofa für Fritz Hansen

 

Ein Spanier spricht dänisch - mit dem Sofa Favn wird die Designsprache von Fritz Hansen weiterentwickelt. Jaime Hayon hat Favn entworfen - auf Dänisch bedeutet das Umarmung. Favn steht für die Weiterentwicklung der Designsprache von Fritz Hansen, das die Qualität von spanischem und dänischem Design zusammenbringt. "Es greift die lange Tradition von Arne Jacobsen auf - in dem Sinn, dass ich eine Form entwickeln wollte, die auf einer Schale basiert, wie Egg oder Swan, das von allen Blickwinkeln aus gleich schön aussieht", so Hayon.

Das Sofa ist in verschiedenen Versionen erhältlich, die jeweils drei Stoffe in sich vereinbaren: Einer für die Schale, einer für Sitz und Rückenlehne und einen dritten für die kleinen dekorativen Kissen.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.