You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Feierliche Eröffnung: New Concert Hall von Henning Larsen Architects

Das neue Reykjavik Concert Hall and Conference Centre, Harpa, wurde nun offiziell am 20. August eingeweiht. Die Eröffnung fand im Zusammenhang mit dem jährlichen Jazz-und Kulturfestival von Reykjavik statt. Harpa wurde von Henning Larsen Architects in Zusammenarbeit mit Batteriið Architects entworfen. Die spektakuläre Südfassade wurde in Zusammenarbeit mit dem dänisch-isländischen Künstler Olafur Eliasson entwickelt.

Die Fassade besteht aus einer dreidimensionalen Struktur aus Stahl und Glas. Am Samstagabend wurde die Fassadenbeleuchtung enthüllt. Ankunft und Foyer befinden sich im vorderen Teil des Gebäudes, die vier Musik-und Konferenzräume in der Mitte und der Backstage-Bereich mit Büros, Verwaltung, Probe-und Umkleideräumen im hinteren Ende des Gebäudes.

Henning Larsen Architects gewann 2005 den Auftrag in einem internationalen Wettbewerb.

Quelle: Henning Larsen Architects

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.